Anfahr-, Beschleunigungs- und Verzögerungsverhalten von Fahrzeugen




Um das Anfahr-, Beschleunigungs- und Verzögerungsverhalten von Fahrzeugen (Fahrrad, Krad, Pkw, Lkw, Lkw-Züge, KOM, etc) erfassen zu können, hat sich in der Praxis das XL-Meter, Pro Alpha, sehr gut bewährt.
Das Gerät besitzt eine LCD-Anzeige und kann über eine Schnittstelle an einen IBM-kompatiblen Computer angeschlossen werden.





Drei eigenständige Messungen und deren Ergebnisse können in dem Gerät gespeichert werden. Die Datenerfassung einer Messung erfolgt ununterbrochen. Die Daten werden über einen zurückliegenden Zeitraum von 40 Sekunden erfasst und gespeichert.
Die nachgeschaltete Auswertung am Computer ist relativ einfach gestaltet. Die Daten können aufbereitet, mit weiteren Daten versehen, auch ausgedruckt werden.
In der Datenaufbereitung sind folgende Bezeichnungen und Genauigkeiten vorhanden:



  Bezeichnung Genauigkeit
Zurückgelegter Weg So 0,1 m
Anfangsgeschwindigkeit vo 0,1 km/h
Bremszeit tbr 0,01 sec
Durchschn. max. Verzögerung MFDD 0,1 m/s2


Das Gerät besitzt folgende wesentliche Eigenschaften:
  • Blitzschnelle Installation
  • Einfache Bedienung
  • Betrieb mit Batterie (auch mit Adapter)
  • Eingebaute Kalibrierungsmöglichkeit
  • Messungsmöglichkeit von 3 x 40 Sekunden
  • Vollständige lokale Auswertung (So, vo, amax und MFDD) in Sekunden
  • Anschlussmöglichkeit an einen Computer
  • Daten in ASCII Format übertragbar
  • Anzeigen in verschiedenen Sprachen einstellbar
  • 80-stündiger ununterbrochener Betrieb ohne Batterieaustausch

Die Bildschirmanzeige stellt sich wie nachfolgend beigefügt, dar:





Der Comupterausdruck mit weiteren technischen Informationen ist nachfolgend beigefügt.






Zurück nach oben  -  Zurück zur Auswahl